Produktempfehlungen für Haus, Hof und Garten
Home Wohnen Gartenmöbel Garten Gartengeräte Werkzeug Zeitschriften Impressum
 
Glossar
 
Alle auf dieser Seite
dargestellten Angebote
sind bei Amazon.de
oder auf dem Amazon
Marketplace erhältlich.


Angebote für Wohnung,
Haus und Garten
Sämereien
Rasenmäher
Kettensägen
Spielhäuser
Gartenbänke
Gartenskulpturen
Solarpumpen
 
Beleuchtung
Designermöbel
Raumteiler
Fensterfolien
Wandtattoos
Ein Hinweis
zu den Angeboten
auf dieser Seite:


Wichtige Hinweise zu den Angeboten auf dieser Seite beachten! Diese Infos sind unter nachfolgenden Linkverweis erreichbar!

- Weitere Infos -

zum Partnerprogramm
von Amazon

 

Fensterfolie: Folien als Dekor, Sonnenschutz oder Splitterschutz

Verglaste Fenster bieten nicht nur Ein- und Ausblicke, sondern waren bereits in frühen Zeiten ein beliebtes Gestaltungselement. So ist überliefert, dass bereits die alten Römer vor knapp 2.000 Jahren die Fenster ihrer Badehäuser (Thermen) mit gläsernen Mosaiken verkleideten. Ziel der römischen Baumeister war es, dass natürliche Sonnenlicht hinein zu lassen, ohne dass dabei die Wärme der beheizten Thermen ungehindert ins Freie entweichen konnte. Gleichzeitig schützten diese gläsernen Mosaike die Badenden vor ungewollten Einblicken. Rund 2.000 Jahre später können wir Letzteres mit Fensterfolien erreichen.

  Suche
Hinweis: Fensterfolien gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und für die unterschiedlichsten Anwendungsziele. Wenn es nur darum geht ungewollte Einblicke zu verhindern, so erfüllen Milchglasfolien voll und ganz diesen Zweck. Andere Fensterfolien sind darauf abgestimmt, Innenräume vor allen in den Sommermonaten vor all zu großer Hitze und vor ungehinderter UV-Einstrahlung zu schützen. Speziell auf diesen Einsatzzweck abgestimmte Folien reflektieren bis zu 80 Prozent der Sonnenstrahlen. Bei anderen Fensterfolien steht die dekorative Wirkung im Fordergrund. So sind Dekorfolien mit den unterschiedlichsten Motiven, zum Beispiel mit einem reizvollen Rankenmuster versehen.
Zur Erhöhung der Sicherheit sind darüber hinaus im Handel spezielle Splitterschutzfolien erhältlich. Beim Bersten einer Scheibe durch äußere Gewaltanwendung binden diese Splitterschutzfolien die Glasersplitter. Je nach Qualität der Folien wird Einbrechen ihr Handwerk zumindest erschwert.
Tipp: Fensterfolien, gleich ob für die dekorative Gestaltung ihrer Wohnraumfenster, als Sichtschutz, als Schutz vor übermäßiger Sonneneinstrahlung oder als Splitterschutz, sind in der Regel leicht zu verarbeiten, durch Zuschneiden an die Größe eines Fensters anpassbar und mehr oder weniger problemlos anzubringen. Dennoch sollten Sie die Anleitung des Herstellers unbedingt beachten sorgfältig lesen.
Um Fensterfolie mit der Scheibe eines Fensters zu verbinden, setzen die Hersteller auf zwei unterschiedliche Technologien. Ein allgemein gebräuchliches Verfahren besteht in der Klebetechnik und unter Verwendung eines speziellen Leims, der eine hohe Haltbarkeit gewährleistet. Folien samt Leim können später dennoch rückstandslos entfernt werden. Eine andere Technologie nutzt die elektrostatischen Eigenschaften von Fensterscheibe und Folien. Welches Verfahren für die Anbringung jeweilige Fensterfolie besser geeignet ist, kann nicht pauschal beantwortet werden, da von der Folie und vom Einsatzzweck abhängig. Mehr zum Thema auch unter Fensterfolien und Dekor.
Seite 1 - Rubrik Haushalt - Thema: Fensterfolie - Treffer: 2192 auf 220 Seiten
  Suche
nächste Seite »
Copyright © Verlag H. Müller - Ratgeber für Haus- und Garten - Stendal 2010 / Letzte Aktualisisierung: 2019 / Navi