Produktempfehlungen für Haus, Hof und Garten
Home Wohnen Gartenmöbel Garten Gartengeräte Werkzeug Zeitschriften Impressum
 
Glossar
 
Alle auf dieser Seite
dargestellten Angebote
sind bei Amazon.de
oder auf dem Amazon
Marketplace erhältlich.


Angebote für Wohnung,
Haus und Garten
Sämereien
Rasenmäher
Kettensägen
Spielhäuser
Gartenbänke
Gartenskulpturen
Solarpumpen
 
Beleuchtung
Designermöbel
Raumteiler
Fensterfolien
Wandtattoos
Ein Hinweis
zu den Angeboten
auf dieser Seite:


Wichtige Hinweise zu den Angeboten auf dieser Seite beachten! Diese Infos sind unter nachfolgenden Linkverweis erreichbar!

- Weitere Infos -

zum Partnerprogramm
von Amazon

 

Gartenbänke aus Holz, Metall oder Kunststoff

Gartenbänke sind keine Erfindung der Neuzeit oder des späten Mittelalters. Bereits in der Antike ruhten Menschen zur Entspannung auf Gartenbänken aus Stein oder Marmor, errichtet in prachtvollen Gärten. Gleiches gesellt sich zu Gleichem, auch auf einer Gartenbank und so war es von der Antike bis ins späte Mittelalter beinahe undenkbar, dass sich Adlige mit Personen des gemeinen Volkes auf eine Gartenbank gesetzt hätten. Heute laden preislich für jeden erschwingliche Gartenbänke aus Holz, Metall oder Kunststoff zum Verweilen ein, wobei der gesellschaftliche Stand zum Glück keine größere Rolle mehr spielt.

  Suche
Kaufempfehlung - Teil I: Ob eine Gartenbank im rustikalen, antiken oder eher neuzeitlichen Stil, aus Holz, Metall oder aus Kunststoff für Sie die bessere Wahl wäre, diese Frage kann nicht pauschal beantwortet werden. Vielleicht nimmt sich ja in Ihren Garten eine Gartenbank aus Holz und im Landhaustil am besten aus und fügt sich am günstigsten in die bisherige Gestaltung Ihres Gartens ein. Bei der Gestaltung eines Garten bewirken unterschiedliche Materialien, Formen und Farben die individuellsten Eindrücke, entscheidend ist Ihr bisheriges gestalterisches Gesamtkonzept. Vielleicht soviel an dieser Stelle, Holz und Stein sind natürlich Materialien, die sich in jeden naturnahen Garten auf die unterschiedlichste Art und Weise harmonisch für dekorative Zwecke integrieren lassen. Auch die Verwendung von schmiedeeisernen Beschlägen und Gestellen wird dem oftmals gerecht. Rustikale Gartenbänke aus Holz, mit oder ohne einem schmiedeeisernen Gestell, könnten hier die geeignetste Wahl sein.
Kaufempfehlung - Teil II: In eher praxisorientierten Gärten eignen sich Gartenbänke aus Kunststoff ebenso gut wie Gartenbänke aus Holz oder Metal. Gartenbänke aus Kunststoff gibt es in den unterschiedlichsten Formen und Farben, so das auch hier einer geschmacklichen Auswahl entsprechend ihren Vorstellungen und Wünschen nichts im Wege steht. Gartenbänke und Gartenmöbel aus Kunststoff haben den Vorteil, dass sie leicht zu reinigen sind. Ein feuchter Lappen oder Schwamm, etwas Wasser oder Seifenlauge reichen in der Regel für eine Reinigung und zur Pflege aus.
Bei Gartenbänken aus Holz sollte der Umwelt zu liebe darauf geachtet werden, dass für Gartenbänke Tropenhölzer, wie zum Beispiel Teakholz, nur dann verarbeitet wurden, wenn diese mit einem FSC-Logo versehen waren. Nur dieses Logo ist ein Garant dafür, dass der Einschlag nur in Wäldern mit nachhaltiger Bewirtschaftung erfolgte und die Rechte indigener Völker nicht verletzt wurden. Ansonsten steht der Verwendung von Holz als Material nichts im Wege, zumal Holz CO2 dauerhaft bindet.
Seite 1 - Rubrik Haus & Garten - Thema: Gartenbaenke - Treffer: 4809 auf 481 Seiten
  Suche
nächste Seite »
Copyright © Verlag H. Müller - Ratgeber für Haus- und Garten - Stendal 2010 / Letzte Aktualisisierung: 2019 / Navi